Kampagne 2015 Kinderpaten

Unsere Werbekampagne – Paten schenken Zukunft

Die Kindernothilfe Österreich ist seit 2005 mit verschiedenen Werbekampagnen präsent, um Menschen auf ihre Patenschaftsprojekte aufmerksam zu machen. Immer stehen dabei die Paten und ihre vielfältigen Motive für eine Patenschaft für ein Kind im Mittelpunkt. Prominente Unterstützer wie die Kabarettisten Josef Hader und Dirk Stermann, Propst Backovsky vom Stift Klosterneuburg oder der  Ex-Tormann Michael Konsel wirkten ebenso mit wie Taxifahrer Christian Buchberger, Studentin Marion oder Polizist Patrick. Zuletzt haben wir 2015 unsere Kinderpatinnen und Kinderpaten vor die Kamera geholt, die dazu ermutigen eine Kinderpatenschaft zu übernehmen. Denn: Jeder kann Kinderpate werden!

Die Kindernothilfe ist österreichweit auf großen Plakatflächen sowie in Zeitungen und Magazinen präsent. Immer dort, wo gerade nicht vermietete Plakatflächen zur Verfügung stehen, werden unsere Plakate aufgehängt. Die österreichischen Zeitungen, Magazine, TV- und Radiounternehmen unterstützen uns das ganze Jahr über durch Gratisschaltungen, mit unseren Anzeigen und Spots präsent zu sein. Auf unserer Website, auf Facebook und auch als Online-Banner, die Firmen auf ihren Websites kostenlos zur Verfügung stellen, kommen die Werbesujets zum Einsatz.

  • 2014 - Ex-Fußballprofi Michael Konsel

    konsel

    2014 holt die Kindernothilfe Österreich mit Ex-Tormann Michael Konsel wieder ein prominentes Gesicht auf die Plakate. Mit dem ehemaligen Torwart des österreichischen Nationalteams zeigen wir den Rückhalt unserer Paten für die unterstützten Kinder. Einen verlässlichen Rückhalt, wie ihn auch ein guter Tormann seinem Team gibt.

     

  • 2013 - Jeder kann Pate werden

    VerschiedenePatensujets2014

    „Jeder kann Pate werden“ lautet die Kernbotschaft der neuen Werbekampagne der Kindernothilfe Österreich. Neu ist dabei nicht nur die gesamte Farbwelt des Werbeauftritts, auch die Agentur hat gewechselt: Czerny Plakolm kreiert nun die Werbung der Kindernothilfe Österreich. Die neue Kampagne besteht aus drei verschiedenen Sujets, auf denen drei Paten - ein Polizist, ein Tätowierer und eine Studentin - abgebildet sind. In der Hand halten die Paten eine Weltkugel, in der jeweils ein Kind aus einem der Projektländer der Kindernothilfe zu sehen ist.

  • 2010 - Sei nett zur Menschheit

    101102_Jpg_Web

    Unter dem Motto „Sei nett zur Menschheit" motiviert die neue Werbekampagne der Agentur Jung von Matt/Donau auf positive Art und Weise, Pate zu werden. Die drei Sujets „Investiere in Glück", „Sei nett zur Menschheit" und „Verändere zwei Leben" zeigen, wie eine Patenschaft das Leben verändert.

  • 2009 - Kabarettist Dirk Stermann, Probst Bernhard Backovsky

    Stermann
    Backovsky

    Der beliebte Kabarettist Dirk Stermann und der Abt von Klosterneuburg sind ab 2009 die Gesichter der Kindernothilfe Österreich. Dirk Stermann zeigt in dem von Bluetango gestalteten TV-Spot seine Wandlungsfähigkeit als Arzt, Koch und Lehrer. In der Print-Kampagne engagiert sich auch Propst Bernhard Backovsky. Fotos. Horst Stasny 

  • 2007 - Kabarettist und Schauspieler Josef Hader

    234x60

    Der Kabarettist und Schauspieler Josef Hader engagiert sich auf Printanzeigen, Plakaten, Online und im Fernsehen für die Kindernothilfe Österreich. Das Motto der von der Wiener Agentur Bluetango entwickelten Kampagne „Kindern Zukunft schenken kostet nicht die Welt. Es kostet 1 Euro pro Tag" rückt Patenschaften für benachteiligte Kinder verstärkt in das öffentliche Blickfeld. Foto: Horst Stasny

     

  • 2008 - Werbe-Familie Putz

    Familie Putz Anzeige 210x297

    Mit der aus der XXXLutz-Werbung bekannten Familie Putz setzt die Kindernothilfe Österreich ihre Patenkampagne fort. „Wir verkaufen heute keine Möbel, wir schenken Zukunft“ lautet die Aussage der Plakate und Anzeigen.

    Foto: Horst Stasny