Benefizkonzert für syrische Flüchtlingskinder

Am 27. Jänner wird die Lutherische Stadtkirche im ersten Wiener Gemeindebezirk zum Konzertsaal: Ab 18 Uhr lädt die Kindernothilfe Österreich zu einem Musikabend für den guten Zweck - es musiziert unter anderem eine langjährige Kindernothilfe-Patin.

Flyer Benefizkonzert Wünsche 2017
 

Seit 1993 ist Adelheid Wünsche Patin der Kindernothilfe Österreich - nun musiziert sie in einem Konzert, dessen Reinerlös syrischen Flüchtlingskindern im Libanon zugute kommt. Mit Werken von Josef Suk, Antonio Vivaldi, Claude Debussy und Benjamin Britten spielen die Musikerinnen Adelheid Wünsche an der Violine, Margit Urbanez-Vig an der Violine und Viola d’amore und Zsusa Aba-Nagy an der Harfe das Benefizkonzert, im Anschluss lädt die Kindernothilfe Österreich zu einem Empfang in den Räumen der Begegnung der Pfarrgemeinde.

Der Eintritt ist frei, Spenden für ein Kindernothilfe-Projekt im Libanon sind erbeten – der Reinerlös kommt syrischen Flüchtlingskindern und ihren Familien zugute.

Wann: Freitag, 27. Jänner, 18 Uhr

Wo: Lutherische Stadtkirche, Dorotheergasse 18, 1010 Wien

Kartenreservierung: reservierung@kindernothilfe.at

WAZ KNH Libanon - Weihnachts-Spendenaktion 2014 (Quelle: Jakob Studnar)
Viele der syrischen Flüchtlingskinder, die im Libanon leben, sind schwer traumatisiert. In Kinderschutzzentren gibt die Kindernothilfe ihnen Halt und Hoffnung. Quelle: Jakob Studnar