Spendenshop Suche
Pate werden Jetzt spenden Spendenshop
Mädchen in Guatemala lesen eine Zeitung. Foto: Jakob Studnar

Aktuelles

Mit unserer Arbeit tragen wir dazu bei, dass Kinderrechte weltweit gewahrt werden. Um das zu erreichen, stärken, schützen und beteiligen wir sie in unseren Projekten im Ausland sowie mit Aufklärungsarbeit in Österreich. Hier finden Sie Neuigkeiten zu den Themen und unserer Arbeit.

Wir sind Schrittmacher*in. Für Kinderrechte. Beim VCM 2022.(Foto: VCM/Jenia Hamminger)

VCM 2022: Wir sind Schrittmacher. Für Kinderrechte.

VCM 2022: Endlich können wir Kinder auch wieder laufend unterstützen. Denn wir sind Schrittmacher*in beim Vienna City Marathon. Für Kinderrechte.

Mehr erfahren
Millionen Kinder sind gefährdet, nie wieder zurück in die Schule zu gehen. (Foto: Lars Heidrich)

Wir stecken mitten in einer Bildungskrise

Durch Schulschließungen und eine mangelnde digitale Infrastruktur wurde der Bildungsweg für Millionen von Schülerinnen und Schülern unterbrochen. „Diese fatalen Auswirkungen lassen sich weltweit beobachten“, so Malte Pfau, Advocacy Officer bei der Kindernothilfe.

Mehr erfahren
Lebensmittelverteilung nach Taifun Rai (Foto: Kindernothilfepartner)

Soforthilfe nach Taifun Rai

Katastrophale Zustände auf den Philippinen nach Taifun "Rai": Die Kindernothilfe stellt insgesamt 100.000 Euro für Essenspakete und Trinkwasser sowie den Wiederaufbau der vom Wirbelsturm völlig zerstörten Häuser zur Verfügung.

Mehr erfahren
Orange Days: Gewalt gegen Mädchen und Frauen beenden! (Foto: Jakob Studnar)

Orange Days: Gewalt gegen Mädchen und Frauen beenden!

Gewalt gegen Mädchen und Frauen kann verheerende Folgen für die körperliche und seelische Gesundheit der Betroffenen haben und sogar zum Tod führen. Sie verletzt die Menschenrechte und hindert Mädchen und Frauen an der gleichberechtigten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Mehr erfahren
Die Corona-Pandemie hat nach wie vor dramatische Auswirkungen auf das Leben und die Rechte arbeitender Kinder. (Foto: Christiane Dase)

Corona verschlechtert die Lage arbeitender Kinder

Kaum Arbeit und keine Schule: In einer Studie der Kindernothilfe berichten arbeitende Kinder von ihren Erfahrungen nach einem Jahr Corona-Pandemie. Fazit: Ihre Lage verschlechtert sich, warnt die Kindernothilfe anlässlich des Welttags der Kinderrechte.

Mehr erfahren