Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Spendenshop Suche
Pate werden Jetzt spenden Spendenshop
Schafe schenken Milch und Wolle.

Sinnvoll Schenken via Spendenshop

Die Kindernothilfe Österreich bietet für Weihnachten sinnvolle Geschenkideen: Im Online-Spendenshop kann direkt für Nutztiere, Schulmaterial oder andere notwendige Hilfsmaßnahmen gespendet werden.

Mehr erfahren
Scheckübergabe im Stift Klosterneuburg.

Stift Klosterneuburg spendet 25.000 Euro

Das Stift Klosterneuburg spendet 25.000 Euro an die Kindernothilfe Österreich und unterstützt damit ein Schutzhaus für misshandelte Mädchen in Honduras.

Mehr erfahren
Die ärmsten Gemeinden werden gefördert. Quelle: Julia Drazdil-Eder

Kindernothilfe Österreich geht gegen Kinderarmut vor

Wien, 16.10.2015 - Ein neues Projekt der Kindernothilfe fördert die ärmsten Gemeinden im Norden Ugandas – und zeigt den Menschen mittels Selbsthilfegruppen Wege aus der schlimmsten Armut.

Mehr erfahren

Weltbildungstag: Kindernothilfe fördert Straßenkinder in Uganda

Wien, 4.9.2015 - Ein neues Projekt der Kindernothilfe ermöglicht auch 700 Straßenkindern in Uganda den Wiedereinstieg in die Schule.

Mehr erfahren
Die Liste der verschwundenen Kinder ist lang. Quelle: Jürgen Schübelin

Tag gegen Menschenhandel: Kindernothilfe geht gegen Kindesentführungen vor

Wien, 28.7.2015 - Hunderte Kinder verschwinden offiziell jährlich in Bolivien, inoffiziell sind es Tausende. Die Kindernothilfe unterstützt betroffene Kinder und informiert die Öffentlichkeit.

Mehr erfahren
Unbegleitete Flüchtlingskinder.

Alle Kinderflüchtlinge haben ein Recht auf Schutz!

Wien, 18.6.2015 - Die Kindernothilfe unterstützt im Bündnis „Alle Kinder haben Rechte“ die Forderungen zur menschenwürdigeren und altersentsprechenden Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen.

Mehr erfahren
Kinder müssen oft zum Familieneinkommen beitragen. Quelle: Christian Herrmanny

Kindernothilfe gibt arbeitenden Kindern eine Stimme

Wien, 10.6.2015 - Zum Internationalen Tag gegen Kinderarbeit lanciert die Kindernothilfe gemeinsam mit anderen Kinderrechtsorganisationen die Kampagne „Zeit zu reden“. Ziel ist die Bekämpfung von ausbeuterischer Kinderarbeit – unter Einbeziehung der arbeitenden Kinder selbst.

Mehr erfahren