Spendenshop Suche
Pate werden Jetzt spenden Spendenshop
Neue Kampagnensujets. Quelle: Czerny Plakolm

Kindernothilfe Österreich holt Paten aufs Plakat

Wien, 28.5.2015 - Die neuen Sujets der Kindernothilfe Österreich zeigen langjährige Paten und Patinnen der Non-Profit-Organisation – ab Mai startet die von Czerny Plakolm kreierte Kampagne in Print und auf Plakat.

Mehr erfahren
Vergissmeinnicht pflanzen. Quelle: Fundraising Verband

Kindernothilfe setzt Vergissmeinnicht ein

Wien, 14.4.2015 - Im Belvedere Garten in Wien wurden heute von den 60 teilnehmenden Organisationen der Initiative Vergissmeinnicht gemeinsam Vergissmeinnicht-Blumen gepflanzt – als Dankeschön für alle Testamentsspenden.

Mehr erfahren
Die Werbesujets der Kindernothilfe Österreich. Quelle: Czerny Plakolm

Kindernothilfe Österreich gewinnt Adgar

Wien, 13.3.2015 - Die Anzeigenkampagne der Kindernothilfe Österreich wurde in der Kategorie Social Advertising mit dem 2. Platz des Adgar 2015 ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Diese ehemalige Patientin kümmert sich heute um andere Opfer. Foto: Jakob Studnar

Weltfrauentag: Gewalt gegen Frauen und Mädchen hat viele Formen

Wien/Duisburg, 5.3.2015 - Indische Mädchen und Frauen leiden unter vielfältigen Formen von Gewalt und Unterdrückung. Die Kindernothilfe engagiert sich seit vielen Jahren für eine Stärkung ihrer Rechte.

Mehr erfahren
Syrische Flüchtlinge. Foto: Jakob Studnar

Kindernothilfe setzt sich für minderjährige Flüchtlinge ein

Wien, 19.2.2015 - In einem offenen Brief an die österreichische Innenministerin und die Landeshauptleute fordert die Kindernothilfe Österreich gemeinsam mit anderen Organisationen eine bessere Versorgung und Betreuung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Mehr erfahren
Medienpreis der Kindernothilfe.

Ausschreibung zum 17. Medienpreis läuft

Wien/Duisburg, 15.1.2015 - Die Kindernothilfe ruft zur Teilnahme an ihrem Medienpreis auf. Zum ersten Mal wird auch ein Preis in der Kategorie Online verliehen.

Mehr erfahren
Schulkinder in Haiti. Quelle: Hannah Rinnhofer

Haiti: Fünf Jahre nach dem Beben

Wien/Port-au-Prince, 9.1.2015 - Neun Schulen wurden von der Kindernothilfe nach dem schweren Erdbeben wiederaufgebaut. Doch vor allem die Kinder leiden noch immer unter den Folgen der Zerstörung.

Mehr erfahren