Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Spendenshop Suche
Pate werden Jetzt spenden Spendenshop

Spendengütesiegel-Informationen an Spender

spendengütesiegelweb

Ihr Beitrag kommt an! 

Die Kindernothilfe Österreich ist seit Juli 2003 - kurz nach Büroeröffnung - berechtigt, das Österreichische Spendengütesiegel zu führen. Damit wird von offizieller Seite der sorgsame Umgang mit Spendengeldern bestätigt.

 

Kernpunkt des Österreichischen Spendengütesiegels ist eine unabhängige, externe Prüfung der Hilfsorganisation nach vertraglich festgelegten, einheitlichen Kriterien.

Kontrolliert werden unter anderem die ordnungsmäßige Rechnungslegung, mögliche Unvereinbarkeiten, den Tatsachen entsprechende Spendenwerbung, die widmungsgemäße und sparsame Verwendung der Spendengelder sowie eine Transparenzpflicht gegenüber den Spendern. Neben der Beurteilung, ob die Werbe- und Verwaltungsausgaben angemessen sind, kontrolliert das Spendengütesiegel auch, ob die Aussagen in unseren Werbe-, Projekt- und Informationsmaterialien wahrhaftig und transparent sind sowie den sorgsamen Umgang mit den Spenderadressen. Auch unser Partner Kindernothilfe e.V., der für die ordnungsgemäße Projektabwicklung verantwortlich ist, erhält seit vielen Jahren ununterbrochen das in Deutschland übliche Qualitätssiegel dzi verliehen.

Damit haben Sie die Sicherheit, dass Ihre Spende richtig eingesetzt wird!

 

Kindernothilfe Österreich: Weltweite Hilfe für Kinder in Not 

Im Kindernothilfezentrum in Nairobi, Kenia, bekommen die Kinder warme Mahlzeiten. (Foto: Lars Heidrich)
Warme Mahlzeiten für die Kinder in Nairobi, Kenia (Foto: Lars Heidrich)

Millionen von Kindern fehlen die elementarsten Dinge zum Leben: sauberes Wasser, regelmäßige Mahlzeiten und medizinische Versorgung. Seit 20 Jahren unterstützen wir als Organisation der Entwicklungszusammenarbeit weltweit Kinder in Not und setzen uns für ihre Rechte ein. Unser Ziel ist erreicht, wenn sie und ihre Familien ein besseres Leben mit guten Zukunftsperspektiven führen können – ohne Armut, Elend und Gewalt. Die Kindernothilfe Österreich stärkt und schützt Mädchen und Buben in 31 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas. Mehr als 3.600 Paten und 58.000 Spender unterstützen uns dabei.

Der Verein Kindernothilfe Österreich wurde 1996 von fünf evangelischen Christen gegründet – mit dem Ziel, möglichst vielen Kindern in den ärmsten Regionen der Welt ein besseres Leben zu ermöglichen. Projekte zur nachhaltigen Entwicklung und Beseitigung der Armutssituation sowie Humanitäre Hilfe sind dabei die Schwerpunkte unserer Arbeit. Wir arbeiten mit erfahrenen, lokalen Partnern zusammen, die mit der Kultur und den Bedürfnissen vor Ort vertraut sind.

Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender Dr. Robert Fenz: „Es ist uns ein besonderes Anliegen, den Kindern direkt zu helfen und gleichzeitig auch die Strukturen vor Ort zu verbessern. Dazu werden die Familien von Beginn an in die Ausarbeitung und Umsetzung der Hilfsmaßnahmen einbezogen. Ernährung, Bildung, medizinische Versorgung und Einkommenswege werden gemeinsam verbessert. Das ist unser Verständnis von Hilfe, die Kinder stärkt und in die Zukunft wirkt."

Der aktuelle Jahresbericht der Kindernothilfe Österreich bietet Ihnen einen guten Überblick über unsere Tätigkeiten.

Foto: Lars Heidrich
Foto: Lars Heidrich

Die Kindernothilfe Österreich arbeitet eng mit der Kindernothilfe Deutschland zusammen, die 1959 gegründet wurde und seit mehr als 50 Jahren Kindern in Not zur Seite steht. Schwesterorganisationen gibt es seit 2004 in der Schweiz und 2009 in Luxemburg.

Für den seriösen und sorgsamen Umgang mit Spendengeldern erhalten wir seit 2003 jährlich das Österreichische Spendengütesiegel. Detaillierte Informationen dazu finden Sie im aktuellen Finanzbericht.

Für alle weiteren Fragen zur Spendenwerbung und -verwendung sowie Datenschutz steht Ihnen Kindernothilfe Geschäftsführer Mag. Gottfried Mernyi jederzeit unter 01/513 93 30-20 oder gottfried.mernyi@kindernothilfe.at zur Verfügung.