×

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Spendenshop Suche
Pate werden Jetzt spenden Spendenshop

Paten im Porträt - Wombat's Hostels

wombat's CITY HOSTELS Logo
Marcus Praschinger (Quelle: Kindernothilfe Österreich)
Gründer und Geschäftsführer Marcus Praschinger (Foto: Kindernothilfe)

Name: Wombat's Hostels

Bundesland: Wien

 

Was hat Sie dazu bewogen, die Kindernothilfe in ihrer Arbeit zu unterstützen?

Marcus Praschinger: Für uns als Unternehmen ist es wichtig, in einem gesunden Austausch mit unserer Gesellschaft zu leben. Daher ist für uns die Kindernothilfe eine gute Möglichkeit, etwas für unser aller Zukunft zu tun indem wir das Leben von Kindern in ihren schwierigen Lebensumständen verbessern.

Warum haben Sie sich entschieden, zusätzlich eine Kinderpatenschaft bei der Kindernothilfe zu übernehmen?

Marcus Praschinger: Weil wir Verantwortung für unsere Zukunft übernehmen wollen und dadurch spürbar den direkten Draht zu den Kindern herstellen.

 

Was sind aus Ihrer Sicht drei gute Gründe dafür, eine Kinderpatenschaft zu übernehmen?

Marcus Praschinger: Weil die Kinder diese Hilfe brauchen, weil wir durch ein Lächeln der Kinder selber reich beschenkt werden und weil es das Leben für diese Kinder und ihre Familien verbessert.

Das möchten wir der Kindernothilfe noch sagen:

Marcus Praschinger: Wir fühlen uns geehrt, ein unterstützender Teil dieser wundervollen Gemeinschaft zu sein, in der so vielen Frauen und Kindern geholfen wird, ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen und damit die Zukunft nachhaltig zum Besseren zu verändern.

 

www.wombats-hostels.com

Sie wollen auch helfen? Werden Sie Kinderpate wie Wombat's Hostels!