×

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Spendenshop Suche
Pate werden Jetzt spenden Spendenshop
Kinder vor einer Tagesstätte. Foto: Wibiral

Hoffung für die Kinder von Arque

Patenschaftsprojekt 90046/Arque, Bolivien/Oktober 2010 bis September 2016

Das Gemeinwesenprojekt „Mosoj Kawsay“ (Quechua: „Neues Leben“) wird seit 2010 von unserer Partnerorganisation Centro de Estudio y Trabajo de la Mujer (CETM) durchgeführt. CETM ist eine Institution, die sich der Förderung von Entwicklungsprojekten unter besonderer Berücksichtigung der Frauen verschrieben hat. Bereits lange vor Projektbeginn wurde in Absprache mit den Bewohnern der zwölf Dörfer – insbesondere auch den Kindern– analysiert, welches die größten Probleme waren, die es gemeinsam zu lösen galt.

Sechs Jahre wurden die Menschen in Arque durch die Unterstützung von Paten und Spender auf ihrem Weg begleitet und konnten so die Basis für eine bessere Zukunft schaffen.
Gerne möchten wir deshalb allen Unterstützern und Interessierten einen Überblick über die erreichten Verbesserungen geben.

Ziel des Projekts war die Verbesserung der Lebensbedingungen für die Kinder und ihre Familien in Arque durch unterschiedliche nachhaltige Aktivitäten. Zu diesen Aktivitäten zählten der Bau von santiären Anlagen, Kochherden und Treibhäusern. Ausserdem wurden viele der kleinen Häuser, in denen die Menschen leben, renoviert. Die Verbesserung des Bildungssystems wurde vorangetrieben und Berufsausbildungskurse organisiert. Kinder- und Frauenrechte konnten gestärkt und Generationenkonflikte gelöst werden.

Foto: Jürgen Schübelin
Kinder am während der Projektlaufzeit errichteten Spielplatz.

Einige Erfolge im Überblick:

  • Alleine im Jahr 2012 wurden 216 Häuser, 162 sanitäre Einrichtungen, 270 Kochherde und 270 Treibhäuser gebaut bzw. renoviert. Die größte Herausforderung stellten dabei die ständig steigenden Preise für Baumaterial da. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort konnte aber auch diese Hürde genommen werden.
  • Über die Jahre wurden auch an den Schulen Infrastrukturarbeiten druchgeführt. So wurden zum Beispiel Schulgärten für die Produktion von Setzlingen zur Aufforstung, Treibhäuser für die Gemüsezucht und pro Schule eine Würmerzucht für die Herstellung von organischem Dünger errichtet.
  • Die Etablierung von Berufsausbildungskurse sorgen dafür, dass den Kindern neben dem staatlichen Lehrplan auch handwerkliche Fähigkeiten vermittelt werden, die im weiteren Berufsleben hilfreich sind. Weben, Nähen und Backen standen auf dem Lehrplan und wurden mit großer Begeisterung aufgenommen. Die erzeugten Waren wurden bei Marktveranstaltungen verkauft.
  • Die Wasser- und Stromversorgung wurde während der letzten sechs Jahre deutlich verbessert, was zu einer erheblichen Steigerung der Lebensqualität geführt hat.
Foto: Jürgen Schübelin
Buben beim Nähkurs.

Bei all diesen Tätigkeiten war die Gemeinschaft vor Ort stark eingebunden und hat so auch selbst zur Verbesserung ihrer Situation beigetragen. Die Generationen sind durch die Projektarbeit auf Augenhöhe miteinander in Kontakt gekommen und konnten vertrauensvolle Beziehungen zueinander knüpfen. Die Wahrnehmung der Kinderrechte hat sich stark verbessert und auch auf die Frauenrechte wurde ein starkes Augenmerk gelegt.

Durch all diese Verbesserungen, sind die Menschen in Arque nun in der Lage die begonnenen Aktivitäten eigenständig fortzuführen.

Wir möchten uns bei allen Patinnen und Paten und allen Spendern und Spenderinnen ganz herzlich bedanken! Durch ihre Unterstützung haben Sie maßgeblich zur Verbesserung der Lebensumstände der Kinder und ihrer Familien beigetragen.

Auch für das uns entgegengebrachte Vertrauen in die Menschen der Gemeinde möchten wir uns bedanken.

Unsere Projekte in Bolivien

Unsere Projekte in Bolivien

Als ärmstes Land Südamerikas kämpft Bolivien mit hoher Armut und Arbeitslosigkeit. Mehr zum Land und wie wir den Menschen helfen, erfahren Sie hier.

Erfahren Sie mehr
Patenschaft

Patenschaft

Mit der Übernahme einer Kinder- oder Projektpatenschaft schenken Sie in Armut lebenden Kindern grundlegende Dinge wie genug zu Essen, Trinkwasser, Bildung, Schutz und Geborgenheit. Pate werden, Zukunft schenken!

Mehr erfahren
Häufige Fragen

Häufige Fragen

Sie interessieren sich für eine Patenschaft und haben noch Fragen dazu? Hier haben wir für Sie die häufigsten Fragen beantwortet.

Mehr erfahren