Spendenshop Suche
Jetzt spenden Pate werden

KINDERNOTHILFE-BLOG

Wir informieren Sie über unsere Projekte und teilen Alltagsgeschichten und persönliche Erfahrungen der Kinder und ihrer Familien. Ausserdem berichten wir über Themen wie Kinderarbeit, Kinderrechte und Kindesschutz sowie aktuelle Trends in der Entwicklungszusammenarbeit.

Viel Spaß beim Lesen!

6. August 2020

Mocochinchi: das Lieblingsgetränk der Bolivianer

Der Mocochinchi ist der traditionelle bolivianische Eistee, hergestellt aus geschälten und getrockneten Pfirsichen. Er wird kalt serviert und ist vor allem in der wärmeren Jahreshälfte eine beliebte Erfrischung für Jung und Alt. Mocochinichi wird im südamerikanischen Andenstaat tatsächlich an fast jeder Straßenecke ausgeschenkt.

Mocochinchi: traditioneller, erfrischender Pfirsicheistee aus Bolivien (© Santa Cruz_Redacion Central
Mocochinchi: traditioneller, erfrischender Pfirsicheistee aus Bolivien (© Santa Cruz_Redacion Central

Zutaten: 2–3 l Wasser, 250–300 g getrocknete Marillen oder Pfirsiche, 4–5 Zimtstangen, 1 EL Gewürznelken

Zubereitung: Die getrockneten Marillen oder Pfirsiche in 1 bis 1,5 Liter Wasser (am besten über Nacht) einweichen. 1 bis 1,5 Liter Wasser dazugeben und eine Stunde köcheln lassen. Dann die Zimtstangen und Gewürznelken dazugeben und noch 45 bis 60 Minuten weiter kochen. Abkühlen lassen und kalt servieren, mit ein bis zwei getrockneten Marillen im Glas – fertig ist das Nationalgetränk der südamerikanischen Andenrepublik.