Spendenshop Suche
Jetzt spenden Pate werden

KINDERNOTHILFE-BLOG

Wir informieren Sie über unsere Projekte und teilen Alltagsgeschichten und persönliche Erfahrungen der Kinder und ihrer Familien. Ausserdem berichten wir über Themen wie Kinderarbeit, Kinderrechte und Kindesschutz sowie aktuelle Trends in der Entwicklungszusammenarbeit.

Viel Spaß beim Lesen!

14. Mai 2021

Trommeln wie in Südafrika

Trommelwirbel hört man in Südafrika immer und überall. Denn ohne geht es nicht. Ob Djembé, Talking Drum, Sanduhrtrommel oder Conga: Das traditionelle Rhythmusinstrument ist bei Festen, spirituellen Ritalen, der Nachrichtenübermittlung oder schlicht im Alltag stets dabei.

Trommel basteln:

  • Trommelbauch: Ton-Blumentöpfe, Waschpulvertonnen, Posterröhren
  • Bespannung: Butterbrotpapier, Kleister
  • Trommelstöcke: Rundhölzer oder Schaschlikspieße oder Äste; Holzperlen oder alte Tennisbälle

  • Papier ganz stramm über den Trommelbauch ziehen – nacheinander 8-10 Blätter über die Öffnung spannen und mit Kleister am Topfrand festkleben. Überstehendes Papier am Topf festkleben oder unter dem Rand abschneiden. Jetzt könnt ihr den Trommelbauch bunt bemalen oder mit Papier bekleben.
  • Für die Stöcke Holzperlen oder alte Tennisbälle auf Stöcke spießen – in das Loch etwas Klebstoff geben, damit die Perlen/Bälle auch halten.