Spendenshop Suche
Pate werden Jetzt spenden Spendenshop

Selbst zum Mandazi-Bäcker werden

Ein Korb voller Mandazi aus Ruanda.jpg
Mandazi, das beliebte, krapfenähnliche Brötchen aus Ruanda.

Zutaten:

2 Tassen Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 – 3 EL Zucker
1 Ei
½ Tasse Milch
Öl zum Braten

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Zucker in einer Schüssel vermischen, in die Mitte eine Mulde drücken und das Ei hineingeben. Nach und nach Milch dazugeben und gut durchkneten. Den Teig mit einem feuchten Tuch zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in kleine quadratische Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Brötchen darin goldbraun herausbraten.

Gutes Gelingen!