Spendenshop Suche
Pate werden Jetzt spenden Spendenshop

Informationen zur Spendenabsetzbarkeit

Seit 1. Jänner 2017 gilt das neue Gesetz zur Spendenabsetzbarkeit. Spenden, die seit Jänner 2017 getätigt wurden, müssen im Rahmen der Spendenabsetzbarkeit nicht mehr von Ihnen nachgewiesen werden. Stattdessen werden diese von uns für Sie an das Finanzamt gemeldet.

Um dies tun zu können, brauchen wir entsprechend der gesetzlichen Vorgaben Ihren Namen laut Meldebestätigung sowie Ihr Geburtsdatum. Bitte übermitteln Sie uns diese Daten per E-Mail, telefonisch oder per Post.

 

Hinweise für Firmen:

Unternehmen können bis zu 10 % des Gewinnes des letzten Wirtschaftsjahres als Betriebsausgabe steuerlich geltend machen. Die Betriebsausgabe darf nicht direkt von der Kindernothilfe Österreich an das Finanzamt gemeldet werden, sondern muss wie bisher durch das jeweilige Unternehmen selbst beim Finanzamt eingereicht werden. Gerne schicken wir Ihnen auf Anfrage an info@kindernothilfe.at eine Jahresspendenbestätigung für die Geltendmachung Ihrer Betriebsausgabe zu.

Sollten Sie Ihre Spende als Sonderausgabe als Privatperson geltend machen wollen, benötigen wir für die Meldung ans Finanzamt bitte Ihren Namen laut Meldebestätigung sowie Ihr Geburtsdatum. Bitte übermitteln Sie uns diese Daten an info@kindernothilfe.at mit dem Vermerk „Spendenabsetzbarkeit – Firmenspende“.

Herzlichen Dank!